Pramanta 2018-06-07T19:01:47+00:00

Pramanta

PDas Dorf Pramanda befindet sich auf einer Höhe von 840 m., unter dem einzigartigen Gipfel Strongula und der dahinter liegenden Tzoumerkagebirgskette.

Es ist das Zentrum der näheren Umgebung mit einer Einwohnerzahl von ca. 800 Einwohnern im Winter und 1500 Einwohnern in der Sommerzeit. Dort befindet sich der Gemeindevorstand und Zentrum des alternativen Tourismus, es stehen eine Reihe von Hotels, Tavernen Bäckereien und Cafes zur Verfügung. Auch gibt es medizinische Versorgung, eine Apotheke, Geldautomat, eine Post, eine Polizeistation und eine Grundschule und Gymnasium. In diesem Hauptdorf findet das moderne Leben statt und der Besucher kann alle notwendigen Informationen darüber bekommen.

Lohnenswert ist der Besuch des zentral gelegenen Platzes mit den uralten Platanen und der Quelle ,,Arapi´´, des Klosters Heilige Paraskevi, sowie des Waldes Markopoulo mit der Quelle Skala. Ebenfalls ist die traditionelle Wassermühle von Christous, das Refugium oberhalb von Pramanda und Melissourgi sehenswert und natürlich nicht zu vergessen der eindrucksvolle Wasserfall Kefalovriso von Melissourgi, einer der größten Wasserfälle mit einer Höhe von 350 m.