Athamanio 2018-06-07T19:10:35+00:00

Αθαμάνιο

Athamanio ist ein Dorf, das unter unzähligen Tannen liegt und an den Randbezirken von südlichen Tzoumerka gebaut worden ist. Das Zentrum des Dorfes liegt auf 700 Meter Höhe während sein höchster Punkt sich auf 2.393 Meter Höhe befindet. Athamanio ist das größte Dorf der Zentralen Tzoumerka sowohl in Fläche als auch bezüglich seiner Einwohner. Es ist 64 Km von Arta, die Hauptstadt der Präfektur, entfernt.

Athamanio hat sehr viel Grün und ist voller Tannen, Platanen und fließendem kristallklaren Wasser. Weiterhin, gibt es zahlreiche Steinbogenbrücken -die berühmteste ist die Brücke “Tsagaraki”- und viele Steinbrunnen, an denen man seinen Durst jederzeit löschen kann. Wegen des guten Klimas gibt es am Dorf zwei Campingplätze, die während der Sommerzeit von Kindern und Studenten besucht werden.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Dorfes gehören das Folkloremuseum, der Wasserstrahlen und die Wassermühle in St. Kyriaki. Zu allen diesen Sehenswürdigkeiten ist der Zugang erlaubt. Sehenswert ist auch der malerische gepflasterte Platz mit der Kirche Mariä Himmelfahrt und den zwei Platanen; einer davon ist jahrhundertealt und bedeckt fast den halben Platz.

Athamanio ist für Liebhaber von Wandern und Radfahren geeignet, da sich der Wald von St. Ioannis mit seinen wunderschönen Tannen und seinen prächtigen Wanderwegen sehr nah befindet. In der Sommerzeit kann man sein Bad am bekannten Strand von Acheloos –an der Region Terpna-genießen, der nur in 15 Minuten mit dem Auto erreichbar ist.