Theodoriana 2018-06-07T19:13:27+00:00

Theodoriana

Theodoriana ist ein Dorf von besonderer natürlicher Schönheit, das 80 Km. von Arta entfernt ist. Das Dorf ist auf 950 Meter Höhe, zwischen zwei Flüssen mit den Namen „Goura“ und „Weiße Goura“, gebaut.

Es ist der Anlaufspunkt für Bergsteigen und Spaziergänge und hat als höchste Stelle die Pyramide [Katafidi] auf 2.393 Meter Höhe. Sehenswert sind die verschiedenen Kapellen und Wassermühlen, die Schlucht der heiligen Dreieinigkeit, die Siedlung Skarpari am Ufer des Flusses Acheloos und die Tannenwälder Siamanta und Kapareli. Der Platz des Dorfes wird von einer uralten Platane und der im Jahre 1980 gebauten Kirche St. Georg geschmückt.

Eine Gabe der Natur sind die gepriesenen Quellen in Theodoriana. Die Reiseführer erwähnen, dass es das Dorf mit den meisten Gewässern in Griechenland ist.

Es wird von zwei stürmischen Flüssen, Nebenflüssen des Acheloos, eingekreist. Die berühmten Zwillingswasserfälle, das Flussbett Marks und die zahlreichen Quellen bilden ein natürliches Paradies, ideal für viele alternative Aktivitäten in der Natur, wie Wanderungen und Bergtouren.

Im Dorf sind zwei Gasthäuser, verschiedene Cafés und Gaststätten mit traditioneller Küche zu finden.